Unsere Top Marken

Angebote

Angebote
Alle reduzierten Artikel

claus Keimfutter für Kanarien, Finken und Exoten 370ml

4,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *

Ergänzungsfuttermittel für Kanarien, Finken und Exoten

Menge
Lieferzeit 2-4 Werktage

 

Datenschutzbedingungen

 

Lieferbedingungen

 

Rücksendebedingungen

PayPal

Vorgekeimte Sämereien sind ein überaus gesundes Haupt- und Ergänzungsfutter für Kanarien, Finken und Exoten. Beim Keimvorgang werden die Inhaltsstoffe in der Nahrung hochverdaulich und es entstehen wertvolle Vitamine und Enzyme, die sonst nur in frischem Grünfutter enthalten sind. Unser Keimfutter wird ohne Konservierungsstoffe in einem aufwendigen Sterilisationsverfahren haltbar gemacht bei dem alle Vitalstoffe erhalten bleiben. Keimfutter eignet sich je nach Basisverpflegung als Haupt- oder Ergänzungsfutter. Es ist auch als erste feste Kost für Jungvögel, als Hilfe bei der Futterumstellung, als Brut- und Aufzuchtfutterergänzung oder zur Unterstützung der Gewichtabnahme verfetteter Vögel. geeignet.

 Fütterungsempfehlung: Keimfutter kann direkt aus dem Glas verfüttert werden. Es hält sich im originalverschlossenen Glas zwei Jahre. Nach Anbruch bitte das Glas wieder gut verschließen, im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb einer Woche aufbrauchen. Bei im Kühlschrank gelagertem Keimfutter bitte auch darauf achten, dass es nicht zu kalt angeboten wird. Kann auch eingefroren werden, z.B. in kleinen Eiswürfelportionen. In heißen Sommermonaten nicht zu lange im Gehege lassen, da sonst Schimmelbildung auftreten kann! Bei Nichtakzeptanz des Futters empfehlen wir, die Keimlinge vor dem Füttern kurz abzuspülen, in der Regel wird es dann gut angenommen. Futterreste aus dem Napf bitte täglich entfernen und Napf gründlich heiß ausspülen

Zusammensetzung: Negersaat, Kanariensaat, Vogelrübsen, Nackthafer, Hirse, Glanzsaat, Sonnenblumenkerne, Buchweizen, Sesam, Linsen, Quinoa, Raps

 Inhaltsstoffe: Rohprotein 6% Rohfaser 1% Rohfett 7% Rohasche 7%

Copyright: claus GmbH

6 Artikel

Besondere Bestellnummern